10 ausgestorbene Lebewesen, die die Welt übernehmen könnten


  • Am Vor 20 Tage

    SONNENSEITESONNENSEITE

    Dauer: 14:50

    Findest du, dass Dinosaurier irgendwie gruselig sind? Denk nochmal darüber nach! Über die Jahrtausende hat die Evolution unglaublich furchterregende Kreaturen geschaffen, gegen die Dinosaurier wie süße Welpen aussehen! Willst du erfahren, welche Lebewesen die Welt komplett hätten zerstören können, würden sie heute noch leben? Dann lass uns loslegen!
    ZEITMARKEN:
    Liopleurodon 1:04
    Arthropleura 2:15
    Megalania 3:23
    Dunkleosteus 4:47
    Jaekelopterus 6:03
    Sarcosuchus 7:03
    Gorgonops 8:24
    Titanoboa 9:40
    Meganeuropsis 11:07
    Helicoprion 12:28
    Musik: freakshow.com/us/audiolibrarymusic
    ZUSAMMENFASSUNG:
    - Liopleurodon war ein riesiges Meeresreptil aus der Familie der kurzhalsigen Plesiosauren. Diese Gattung lebte im Callovium während der Mitteljura-Serie. Die typischen Ausmaße eines Liopleurodon variierten zwischen 5 und 7 m, doch das größte Exemplar kam auf über 10 m.
    - Arthropleura lebte vor 315 Millionen Jahren in den Gebieten des heutigen Nordosten von Nordamerika und in Schottland. Diese Spezies wurde über 2 m lang und ungefähr 60 cm breit. Der Körper von Arthropleura bestand anscheinend aus etwa 30 zusammengefügten Teilabschnitten, die von 2 Seitenplatten und einer in der Mitte bedeckt wurden.
    - Megalania war der größte Waran, den du dir jemals vorstellen könntest. Die jüngsten Fossilien stammen von vor etwa 50.000 Jahren. Die größten Megalanias kamen auf eine Länge von etwa 7 m und ein Höchstgewicht von 600-620 kg. Sie waren unglaublich aktive Jäger.
    - Dunkleosteus starb vor ungefähr 358-382 Millionen Jahren, während des Spät-Devons aus. Allerdings gab es nicht nur ein Dunkleosteus - sondern tatsächlich 10 verschiedene Gattungen, darunter D. terrelli, D. denisoni und D. magnificus. D. terrelli war mit einer Länge von 6 m der längste davon. Die meisten Dunkleosteus-Fossilien wurden in Nordamerika, Polen, Belgien und Marokko gefunden.
    - Jaekelopterus war ein gigantischer Raubmeeresskorpion. Die Wissenschaft hat bestätigt, dass Jaekelopterus eine Größe von über 2,5 m erreichte, was ihn zum größten Gliederfüßer aller Zeiten macht.
    - Sarcosuchus, ein entfernter Verwandter der heute existierenden Krokodile, lebte vor etwa 112 Millionen Jahren. Er hatte ineinander geschobene Augen und eine lange Schnauze mit 35 Zähnen auf beiden Seiten des Oberkiefers und 31 auf beiden Seiten des Unterkiefers.
    - Gorgonopse lebten vor etwa 260 Millionen Jahren und terrorisierten sämtliche kleinere Lebewesen zu jener Zeit. Was ihre Größe betrifft, diese Kreaturen waren etwa 3 m lang und wogen über 450 kg. Im Grunde waren sie an der Spitze der Nahrungskette.
    - Titanoboa lebte in der Region, die heute Teil von Nordost-Kolumbien ist und ihre Fossilien lassen sich auf vor etwa 58-60 Millionen Jahren zurückdatieren. Titanoboa hält den beängstigenden Rekord für die längste Schlange, die jemals entdeckt wurde, mit einer Gesamtlänge von fast 15 m und einem Gewicht von etwa 1,1 Tonnen.
    - Meganeuropsis gilt mit einer Flügellänge von 33 cm und einer Körperlänge von weit über 40 cm bis heute als das größte Insekt aller Zeiten. Die ersten Fossilien von Meganeuropsis wurden 1880 in Frankreich entdeckt.
    - Helicoprion bevölkerte vor ca. 290 Millionen Jahren die Gewässer von Nordamerika, Osteuropa, Asien und Australien. Das charakteristischste Merkmal von Helicoprion war sein kreisförmiger Kiefer. Helicoprions erwiesen sich als ungemein kräftig, da sie das Massenaussterben an der Perm-Trias-Grenze überlebten, das 90% der Meerestiere und 70% der Landlebewesen das Leben kostete.
    Abonniere auf der Sonnenseite: goo.gl/Qoyv3k
    Abonniere 5-Minuten Bastelei: goo.gl/P8KDrb

    Kreativität  Positiv  Positiv bleiben  helicoprion  liopleurodon  arthropleura  megalania  dunkleosteus  jaekelopterus  sarcosuchus  gorgonops  titanoboa  meganeuropsis  riesige monsters  die gefährlichsten tiere  prähistorische tiere  Erde fakten  spaß wissenschaft  was wenn  beeindruckende videos  schockierende videos  geschichte der Erde  ausgestorbene tiere  sonnenseite  heitere seite  sonnenseite video  

White Lucifer
White Lucifer

Wo bleibt der megalodon 😶

Vor Tag
Stipe Vukadin
Stipe Vukadin

Der erste gebildete Saurier hat mir am meisten Angst eingejagt. Stell dir mal vor, ein Saurier ist schon schlimm, aber ein gebildeter Saurier hat in Buecher gelesen wie er jagen muss. Uiuiui.

Vor 7 Tage
Leandro Boss
Leandro Boss

Ich habe nie gedach sowas Unter Wasser so groß Tier lieben

Vor 7 Tage
Sky Miner
Sky Miner

erstmal der titel ist bullshit denn der mensch hat sich bekanntlicherweise nicht im wasser entwickelt also wären ihm alle wassertiere egal gewesen und außerdem wie du teilweise schon sagtest wegen der atmosphäre würden diese tiere wohl nicht sehr lange die welt übernehmen

Vor 7 Tage
einfach. freegirl
einfach. freegirl

Ich liebe deine Stimme

Vor 7 Tage
Sascha Freiberg
Sascha Freiberg

Die Natur topt sich immer wieder. Die grausigste Art ist und bleibt der Mensch. Massentierhaltung bis hin zur industriellen Vernichtung eines Teils seiner eigenen Spezies brachte er fertig. Dazu die Zerstörungen von Lebensräumen. Es gab extrem gefährliche Tiere aber der Mensch ist das einzige Wesen, dass man als Planetenzerstörer bezeichnen kann. Genauso wie kilometergroße Killerastroiden, Supervulkane oder sterbende Sonnen....

Vor 9 Tage
Gerd Georg
Gerd Georg

Der Titel ist ja mal ziemlich Käse und unsäglich peinlich sensationsheischend .... inwiefern sollte irgendeine der genannten Spezies die Welt übernehmen können? Aber geht wohl nur um Klicks, zumindest ist der Ersteller jetzt auf meiner schwarzen Liste ...

Vor 9 Tage
Next Timo
Next Timo

Was ist mit megalodon

Vor 9 Tage
Diana De Soy Luna
Diana De Soy Luna

Dieser dunkleus teus ist *etwas* gruselig

Vor 9 Tage
Diana De Soy Luna
Diana De Soy Luna

2:24 😂😂😅

Vor 9 Tage
dammn lol
dammn lol

Der Titel ist Schwachsinn

Vor 9 Tage
Jan_Star
Jan_Star

Nur weil etwas groß ist kann es nicht die Welt übernehmen sonst wäre der Mensch ja nicht die dominante Spezies

Vor 9 Tage
Christian Zeimentz
Christian Zeimentz

Liopleurodon war als Kind mein Lieblings saurier 😀😍

Vor 9 Tage
albi gi
albi gi

Megalodon !?

Vor 10 Tage
HookLoops
HookLoops

Hätten können*

Vor 10 Tage
Dieter Heinemann
Dieter Heinemann

Megalodon?

Vor 10 Tage
Eleonore Hock
Eleonore Hock

Gorgonops hört sich an wie ein Pokemon haha😂😂

Vor 10 Tage
Lukas Rensch
Lukas Rensch

Dunkilossaurus nennt man auch bin dady

Vor 10 Tage
ExperienceLD
ExperienceLD

11:16 Meganeura?!?

Vor 10 Tage
Herr Siismann
Herr Siismann

Da hat jemand zu viel ARK gespielt hm? Zu viel Unsinn wenn man ein fachliches Video herausbringen will (zumal es nicht lustig ist). Naja lassen wir es so stehen...

Vor 10 Tage
ExperienceLD
ExperienceLD

(Man spricht es Dun-kle-os-te-us aus) Außerdem ist die Liste in der falschen reihenfokge bzw. gehören manche da nicht rein. Siehe z.B. den Film "Monster der Tiefe" mit Nigel Marven. Da ist eigentlich alles richtig dargestellt, bis auf den Liopleurodon, welchen man damals noch auf 20-25m länge gedacht hat.

Vor 10 Tage
ExperienceLD
ExperienceLD

Kein Ausschnitt aus Prehestoric Park für den Arthropleura? :(

Vor 10 Tage
Raven #love
Raven #love

Alle und ich kann die nacht nicht schlafen 😢😅

Vor 11 Tage
Jannis
Jannis

Ich dachte liopleurodon wurde fast 20 Meter lang

Vor 11 Tage
Fantasy Nerd
Fantasy Nerd

Dass diese Tiere nicht mehr leben, hat einen evolutionären Grund, aber angenommen, sie würden noch leben.. In welchem Kontext sollte eine dieser Gattungen die Erde "übernehmen" können? Und ich rede nicht davon, ob sie den Menschen "besiegen" könnten oder nicht, was manche hier anscheinend als Voraussetzung ansehen. Denn dem modernen Menschen könnte sowieso keine der angeführten Tiere gefährlich werden, aber das sollte eigentlich jedem klar sein. Leider anscheinend nicht, denn ich lese hier bull**** wie "geh mal raus zu nem Löwenrudel auf Safari, ohne Guide mit Gewehr nur mit Stöcken und Speeren" ... Erstens ist es eigentlich der Punkt, dass es niemand unbewaffnet oder ungeschützt machen würde und zweitens, wenn das ein Argument ist, warum regieren Löwen dann noch nicht die Welt? Oder warum hat sich z. Bsp. der Smilodon nicht durchgesetzt? Hmm... Entfernen wir den Menschen aus der Gleichung könnte immer noch keine der Gattungen die Welt übernehmen, denn nichts an ihnen qualifiziert sie dafür. Es kommt weder auf die Größe, noch auf die Stärke eines Lebewesens an, sondern wie sie mit ihrem Umfeld konkurrieren können. Daher ist die Vorstellung, prähistorische Tiere in die heutige Zeit zu setzen eigentlich Nonsens. Riesige Insekten würden nicht überleben, da sie ohne den hohen Sauerstoffgehalt in der Atmosphäre ihre Lebensfunktionen nicht erhalten könnten. Riesige Raubtiere wie Gorgonops hätten nicht genügen Nahrungsquellen und hätten keine Chance, sich gegen kleinere, aber klügere, organisiertere Raubtiere durchzusetzen und selbst wenn, wären sie nicht besonders zahlreich. In dem Video gibt es nicht für ein einziges Tier eine Rechtfertigung es in die Liste zu setzen, man könnte sie einfach mit beinahe x-beliebigen anderen prähistorischen Tieren austauschen und es hätte denselben Wert. "Hey, dieses Tier ist .... m lang und hat Zähne! Es könnte die Welt übernehmen, ganz sicher! Whoah, ich mach mir jetzt schon in die Hose, so gruslig.." ... Die Tiere an sich sind allerdings interessant, man sollte sich ein besser recherchiertes Video dazu ansehen, anstatt sich solchen Unsinn anzuhören (und auch noch ungefiltert zu glauben!), mal ganz abgesehen von den schlechten "Witzen", aber gut, über Humor lässt sich besser streiten als Fakten..

Vor 11 Tage
GamerLp L
GamerLp L

Ich würde es cool finden wen der megalania noch leben würde

Vor 11 Tage
Der Keks Imperator!
Der Keks Imperator!

Funfackt. Seit jeher haben menschen von "Drachen" berichtet und diese als götter oder untiere verehrt und gefürchtet. Die erzälungen eneln sich tazechlich in den meisten wen nicht fast allen fällen sogar emenz. Ich gehe von zwei teoriehen aus: 1: Menschen fanden überall auf der wellt schon früher durch zufall fossielen und knochen von dinos und interpretirten diese als drachen (Die flügel könten ZB durch überlagerung mererer dinos endstanden sein) 2: Es waren über lange zeit nicht alle dinos ausgestorben und leben teilweise heute noch an bestimten orten (Diese dinos sind nicht so groß wie in den erzälungen können aber durchaus überdemensionale exen sein welche über die zeit durch die erzälungen der menschen und mündlichen übertragungen recht weit übertrieben wurden. Da die grund geschichte enlich bleibt könte das den enlichen aufbau auch erklären.)

Vor 11 Tage
Der Keks Imperator!
Der Keks Imperator!

Der größte wal der wellt ernärt sich von plantong... Ich gehe nicht davon aus das größe ein raubtier ausmacht... Auch der langhals unter den dinos war pflanzenfresser. Katzen hingegen sind eigendlich raubtiere... Die niedlichsten sind immer die bösen :,D Aber die bösen waren ja schon immer cooler... xd

Vor 11 Tage
Kathastrophe
Kathastrophe

Also ich finde das Video ja ganz nett, aber der Titel hat nichts damit zu tun... Ich glaube, das ist bei euch bei einigen Videos der Fall.

Vor 11 Tage
Tobias Kia
Tobias Kia

2:00 dass ist doch der Mosasaurus aus jurassic world, warum im Liopleurodon Bericht???

Vor 11 Tage
Hxlk Jr
Hxlk Jr

0:17 naja bei mir ist es kalt xD

Vor 11 Tage
Ilona Mueller
Ilona Mueller

Die Daumen nach oben sind och nicht echt, oder?

Vor 12 Tage
J Hornjak
J Hornjak

Ich mag deine Stimme ☺️

Vor 12 Tage
Rick Angelo Barra
Rick Angelo Barra

Du hast die damals warscheinlich Intelligentesten Reptilien vergessen unsere geliebten Raptoren

Vor 12 Tage
David H.
David H.

Wat is mit Pinky und dem Brain Oo ??? die versuchen das seit Jahrzehten scheint garnet soeinfach zusein das mit der Weltherschaft von den anderen wahnsinnigen ganz zuschweigen =/

Vor 12 Tage
paul schmutzhart
paul schmutzhart

hör dochmalauf mit deinen "10€ Wörtern" Deine Gags sind nicht lustig, sondern einfach nur Sche*** und ruinieren deine videos sowas von edit: Wie können denn Meeresgetiere die Welt übernehmen? bauen die sich dann solche Anzüge für Fische wie in Ratchet & Clank?

Vor 12 Tage
Unity ALL are ONE Being
Unity ALL are ONE Being

Also Viecher mit Deinem Intelligenz-Quotienten macht ja selbst ein Hühner-Saurier (Compsognathus) noch platt Du Papierschiffchen-Segler. xD

Vor 4 Tage
LPerion
LPerion

Bei diesen "Witzen" würde ich am liebsten meine Gedärme auskotzen (und wegen des Klickbaits).

Vor 12 Tage
Leandro Penner
Leandro Penner

Aber der tausendfüßler könnte ja den menschen nicht schädigen und damit auch nicht die erde beherrschen

Vor 12 Tage
Der Ungläubige
Der Ungläubige

Ich geh nicht mehr baden im Baggersee

Vor 12 Tage
Hannibell Hannes
Hannibell Hannes

...Ein weibliches Liopleurodon kann 20 m groß werden.....

Vor 12 Tage
Mello_mausi Love Kpop and Animes
Mello_mausi Love Kpop and Animes

Diese Tiere sind schon faszinierend (im Video) aber einem zu begegnen würde ich lieber vermeiden 😅

Vor 12 Tage
ThéBláckKníght
ThéBláckKníght

Konstruktive Kritik: Meiner Meinung nach lässt du einfach viel zu lange Pausen beim sprechen und die Sprüche solltest du auch drosseln

Vor 12 Tage
Jeong Jun Kim
Jeong Jun Kim

was ist mit mosasaurus?

Vor 12 Tage
Mel Odi
Mel Odi

Irgendwie bockt es nicht, dir zuzuhören deine Stimmfarbe ist wie die eines Lehrers. Aber danke für das Einschlafvideo. Aber die Witze sind auch so schlecht, wie die meines Geschichtslehrers. 🙄🙄🙄

Vor 12 Tage
H4rd !
H4rd !

ne aufjedenfall kann ein Hai die Welt übernehmen.

Vor 12 Tage
Stormex
Stormex

Die übernehmen gar nix, weil ihnen die wichtigste Eigenschaft fehlt: Intelligenz

Vor 12 Tage
CrzyMoorfkka 127
CrzyMoorfkka 127

DIE LOCHIS SIND HUREN SÖHNE!!!!!!

Vor 12 Tage
La stic
La stic

Die Tiere könnten die Heutige Welt nicht übernehmen... Wir Menschen sind einfach "killer" und würden jede Gefahr umbringen.. Oder aus Spaß jagen... Klar ein Mensch alleine kann natürlich nichts ausrichten.. Aber darum gehts ja nicht, ihr wisst was ich meine.. Der Mensch würde einfach alles Töten oder fangen. Die einzige macht den "Mensch" vom Thron zu stoßen ist einfach die Natur mit den Naturkatastrophen.

Vor 12 Tage
Daniel Zimmermann
Daniel Zimmermann

Sacho suchos hab ich angst

Vor 12 Tage
dominik schöler
dominik schöler

wo ist der megalodon? ;(

Vor 13 Tage
indominus lp
indominus lp

Also mir hat keines der Tiere wirklich Angst gemacht das es Tiere damals gab die sehr viel fieser waren zb. Velociraptor oder die riesen Spinne crüptomatus hindi .

Vor 13 Tage
Cipha 2k
Cipha 2k

Granaten,Waffen,Raketen etc gegen scharfe Zähne jo wir wären ausgestorben.

Vor 13 Tage
Natalia Alexander
Natalia Alexander

Diese Tiere sind viel zu fasziniert als wenn man von denen Angst hat

Vor 13 Tage
Natalia Alexander
Natalia Alexander

Du hast Megaloden vergessen

Vor 13 Tage
Lyo Groß Foxy
Lyo Groß Foxy

Kakein

Vor 13 Tage
Lurup 02
Lurup 02

Stimmt zwar nicht alles aber dennoch ein gut gemachtes Video

Vor 13 Tage
Kampf Reis
Kampf Reis

Und was ist mit dem megalodon?

Vor 13 Tage
Its Alex
Its Alex

Witzfigur, weniger Lustig sein wollen und dann hätte das ganze Potenzial. Ansonsten das erste mal eingeschaltet und zu Ende geschaut.

Vor 13 Tage
Suwanna Reinhardt
Suwanna Reinhardt

Der der liest 🤣

Vor 13 Tage
Mateusz Grzywocz
Mateusz Grzywocz

Wo sind die Flugziere

Vor 13 Tage
Fuju xx
Fuju xx

Wie oft und wie lange willst du eig. nach jedem Satz pausieren? Da wird man ja aggressiv.

Vor 14 Tage
aNgEmerRkeLt
aNgEmerRkeLt

wie sollen ausgestorbene(!) lebewesen die welt übernehmen? ;);)

Vor 14 Tage
Lolpopo 3535
Lolpopo 3535

Boa ey clickbait

Vor 14 Tage
Paradox 400 Paradox
Paradox 400 Paradox

Alles bei ark

Vor 14 Tage
Kai Küpper
Kai Küpper

Sehr pseudowissenschaftlich und das Video mehr schlecht als recht. Bewegt sich auf dem Niveau von Leuten, die vormittags schon diverse Privatsender konsumieren.

Vor 14 Tage
Domi 13371314
Domi 13371314

Diese Lebewesen könnten NICHT die Welt übernehmen zu mindest nicht auf dauer, da alle AUSSTARBEN

Vor 14 Tage
Peter Paul
Peter Paul

Der Bonus war am gruseligsten

Vor 14 Tage
janis reckstadt
janis reckstadt

kein einziges war gruselig zzz

Vor 14 Tage
Oberst Freisler
Oberst Freisler

Nichts gegen deine Videos, informativ und alles. Aber lass deine schlechten Witze,bitte.

Vor 14 Tage
Maxe HD
Maxe HD

#4 GORGONOPS

Vor 14 Tage
DosMosHD
DosMosHD

keiner dieser wesen kann die welt übernehmen

Vor 14 Tage
Kirstin Mönch
Kirstin Mönch

Ja wo ist der MEGALODON!!!!!!!!!!!!!??????????????

Vor 14 Tage
Samir Jakupovic
Samir Jakupovic

Deine Witze sind scheise😅aber das video ist coll👍

Vor 15 Tage
Weirdboy Lucky
Weirdboy Lucky

der mensch würde godzilla wegbomben wenn es leben würde... der mensch kann alles töten, sich selbst eingeschlossen.

Vor 15 Tage
Tobias Schaller
Tobias Schaller

das einzigste lebewessen was überrennen würde wäre ein velociraptor

Vor 15 Tage
Michael Myers
Michael Myers

Lol ich halte einen Lehman Mein Onkel ein krokodil das sehr nett ist Und mein Vater eine boa

Vor 15 Tage
Mr Mystery
Mr Mystery

Kein Megalodon?😗🤔😭

Vor 15 Tage
pumba gdjxhd
pumba gdjxhd

Liopleurodon war das größte LEBEWESEN DAS JE GELEBT hat und der wurde 30 Meter lang und 150 Tonnen schwer

Vor 15 Tage
Raptorrise
Raptorrise

Das ist absoluter Quatsch. Selbst die 10 Meter, die in dem Video genannt werden, sind übertrieben. das größte Exemplar, dass man bislang gefunden hat, wurde 6,39 Meter lang

Vor 14 Tage
TheCen17
TheCen17

Also schlimmer als den Liopleurodon fand ich den Riesen-Mosasaurier aus der späten Kreidezeit. Allein die Größe von ca. 17 Metern und man vermutet sie haben alles angegriffen und verschlungen was sie auf dem Meer finden konnten. Und nunja... "die Welt übernehmen" nicht wirklich, die Fähigkeit des Menschen kreativ zu Denken und Probleme durch Werkzeuge und Kooperation lösen zu können hätte uns sicherlich auch irgendwann geholfen diese Viecher auszurotten. Und wenn man vergleicht...diese Tiere auf ihrem evolutionären Höhepunkt und wir auf dem unseren (allein wenn man heutige Waffentechnik und Möglichkeiten bedenkt) sie hätten keine Chance oder wären sehr rasch eine Attraktion oder in Reservaten.^^

Vor 15 Tage
Schwarzer_Teller
Schwarzer_Teller

Wie soll ein großer Fisch die Welt übernehmen xD?

Vor 15 Tage
German life Channel
German life Channel

Zu. Glück sind die ausgestorben

Vor 15 Tage
Ben Schwartmann
Ben Schwartmann

Gerade ist 21:42 bei mir und mir gruselts gar nicht

Vor 15 Tage
#Lara #its funny
#Lara #its funny

Den Gorgosox und diese Schlange😯.Aber die erinnert mich auch voll an Harry Potter😂Ich hab gestern Harry Potter geschaut.

Vor 15 Tage
Mahfi S.
Mahfi S.

Scheiß auf die hater Kommentare, ich liebe es wie du deine Videos machst. Mach weiter so😘

Vor 15 Tage
der star wars
der star wars

Wegen den Witz

Vor 15 Tage
Dirk Köppe
Dirk Köppe

Habe netflix 😂😂😂😂

Vor 15 Tage
Itz_Bene_jo
Itz_Bene_jo

Cooles Video kenne die meisten Tiere aus dem Spiel Ark

Vor 15 Tage
VogelVieh
VogelVieh

Und in Hundert Millionen Jahren sitzen Kakerlaken auf dem Mars und sagen: Alter! Früher waren da diese Menschen! Die haben die gesamte erde besiedelt! Die waren so gruslig!

Vor 15 Tage
Mr. Anonym
Mr. Anonym

Tiere töten um zu leben. Menschen leben um zu töten... traurig aber wahr. Ich fand die Liste nicht gruselig sondern die Tiere höchst interessant und faszinierend

Vor 15 Tage
Thomas Pouwels
Thomas Pouwels

He garkeiner

Vor 15 Tage
Felix H
Felix H

4:13 Hirsche gibt es erst in Australien, seitdem sie von den Europäern eingeführt wurden..

Vor 15 Tage
gazal ALyousef
gazal ALyousef

Ja

Vor 15 Tage
Cubaplayz vra
Cubaplayz vra

Der Bonus 😂🔝💯

Vor 15 Tage
Pixel king
Pixel king

Wer kannte auch die meisten von ARK

Vor 15 Tage
CNinja 7
CNinja 7

Welches davon hätte die Welt wirklich übernehmen können ? Keins richtig

Vor 15 Tage
Kira Madeleine
Kira Madeleine

LOL😂😂😂😂

Vor 15 Tage
Lily Malfoy
Lily Malfoy

Jaekolopterus😑Ich hab eine furchtbare Skorpion-Angst... Ich habe schreiend mein Handy gerade weggeworfen😱😵

Vor 15 Tage
Kira Madeleine
Kira Madeleine

Nee, ich finde dinos nicht gruselig. Und ich.... bin selber so etwas....

Vor 15 Tage
Viktoria Kleine
Viktoria Kleine

BITTE BITTE KEINE SCHLANGEN ! !! IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIII

Vor 15 Tage
Nicole G.
Nicole G.

Also der letzte gebildete Saurier.. den fand ich am unheimlichsten

Vor 15 Tage

Nächstes Video